Wie viel Geld bekomme ich, wenn mein Pfand versteigert wird?

24. August 2020

Nachdem Ihr Pfand versteigert ist, wird die Differenz zwischen dem erzielten Erlös und unseren Aufwendungen (Kredit, Zinsen, Unkosten sowie anteilige Verwertungskosten) berechnet.

Übersteigt der Erlös die Aufwendungen, entsteht ein sogenannter Überschuss. Sie haben vollen Anspruch auf diesen Überschuss.

Übersteigt der Erlös die Aufwendungen nicht, geht der Verlust zu Lasten des Leihamts. Nicht Sie, sondern Ihr Pfand haftet für den Pfandkredit – ein weiterer Vorteil gegenüber dem Bankkredit.