Welche Barren und Münzen sind zu empfehlen?

20. August 2020

Wer in Gold investieren möchte, sollte sich vor dem Kauf überlegen, in welcher Stückelung er Goldbarren erwerben möchte. Durch die sogenannten Faconkosten (Herstellungskosten für Stanzung, Prägung, Guss und LBMA-Zertifizierung) entsteht ein Aufschlag, der bei größeren Gewichten geringer ausfällt.

Je kleiner der Barren, desto größer sind also die Kosten im Vergleich zum Edelmetallwert. Sie haben allerdings den Vorteil, dass Sie das Gold je nach Bedarf in kleineren Einheiten wieder verkaufen können. Das gilt grundsätzlich auch für Münzen.