Kosten

Wieviel kostet Sie der Pfandkredit?

Nach § 10 der Pfandleiherverordnung fallen für einen Pfandkredit Zinsen und Gebühren an. Die Zinsen betragen pro angefangenen Monat 1 % des Darlehensbetrags. Dies ist gesetzlich festgeschrieben und bei jedem Pfandleiher gleich. Wer also eine Uhr für 100 € versetzt, zahlt im Monat gerade einmal 1 € Zinsen.

Die Gebühren können hingegen sehr unterschiedlich sein. Hier sollten Sie aufmerksam vergleichen, denn es geht um Ihr Geld. Das Leihamt Mannheim erhebt für die Kosten des Geschäftsbetriebes Gebühren, die wie folgt gestaffelt sind:

 

Darlehensbetrag Gebühren
5 € bis 50 € monatlich 3,0 %
über 50 € bis 100 € monatlich 2,5 %
über 100 € bis 2.000 € monatlich 2,0 %
über 2.000 € bis 5.000 € monatlich 1,5 %
über 5.000 € monatlich 1,0 %

Unsere vollständige Entgeltordnung können Sie sich hier als PDF ansehen und ausdrucken.

IHRE ANSPRECHPARTNER